News & views

wildcard fernsehzimmer: EA SPORTS TV beim FIFA 14 Next-Gen Hands-on-Event in München

Date Posted: 24 Oktober, 2013
Bild: wildcard

Das wildcard fernsehzimmer war für den Kunden Electronic Arts beim Hands-On Pressetermin in München vor Ort.  Dort hatten ausgewählte Presse- und Communityvertreter die Möglichkeit, FIFA 14 Next-Gen auf der Xbox One anzutesten.

Ausführliche Infos zum Spiel gab es von FIFA 14-Producer Nick Channon. Und der war sehr gesprächig: Drei Features, begünstigt durch die neue EA SPORTS Ignite-Engine stellte Channon in den Fokus – lebendige Welten, Human Intelligence und True Player Motion. Gerade die neue Human Intelligence wirkt sich massiv auf das Spiel aus. Channon dazu: „Früher bemerkten die Spieler Zusammenstöße erst, wenn sie wirklich mit dem Gegenspieler zusammenstießen. Jetzt nehmen sie ihr Umfeld wahr. Sie können Zusammenstöße antizipieren oder ein ausgestrecktes Bein überspringen.“

Der neue Engine-Star: EA SPORTS Ignite

Die anwesenden Journalisten und Communityvertreter zeigten sich vor unseren Mikros besonders von den grafischen Leistungen der EA SPORTS Ignite-Engine begeistert. Vor allem der neue 3D-Look des Publikums hüllt die virtuellen Stadien in einen neuen Fußball-Zauber.

Um weitere Antworten, wie etwa die auf die Bedeutung von Begriffen wie „Carryover“ und „Trade-In“ zu erhalten, schaut euch das von wildcard fernsehzimmer produzierte Video an.

Das von wild­card fern­seh­zim­mer pro­du­zierte Spe­zial vom FIFA-14 Next-GenEvent in Mün­chen und alle wei­te­ren Fol­gen von EA SPORTS TV sind im YouTube-Channel und auf den Com­mu­nity Sei­ten von Elec­tro­nic Arts DE verfügbar.

 

Share this
arrow_upward