News & views

Schatzi, schenk‘ mir ein Tablet – vorweihnachtliche Feel-Good-Werbung

Date Posted: 23 November, 2012

Für die meisten von uns kommt dieser Augenblick abrupt.  Ohne Vorwarnung.  Nur wenige Menschen sind darauf vorbereitet. Dieser Moment, wenn das Radio auf dem Weg vom Bett zur Dusche Whams „Last Christmas“ dudelt und der Zalando-Bote den Weihnachtsmann aushebelt: „Oh Gott! Geschenke kaufen!“ Die Amerikaner hören wenigstens einen Startschuss: Heute ist „Black Friday“.

Feel-Good-Technik
Feel-Good-Technik unterm Bäumchen

Wir Technik-affinen Homo sapiens können dem vorweihnachtlichen Stress einen genetischen Vorteil entgegenwerfen: Wir schalten beim Anblick der TV-Spots vieler neuer Tablets, Smartphones, Kameras und Spielekonsolen blitzschnell und sehen die Produkte ratzfatz in schönem Geschenkfummel unterm Bäumchen liegen. Da sind wir auch schon beim Thema: Geht es nur mir so oder hat Werbung für hippe Technikprodukte längst die Gendermainstream-Stufe hinter sich gelassen und wird immer femininer?

Beginnen wir mal bei Windows 8. Die knallbunte Benutzeroberfläche wird im aktuellen Spot akustisch mit Lenkas „Everything at once“ unterlegt – und direkt will ich lustig pfeifend mit dem Surface allen Krisen trotzen. Da kommt der auf mich zu schlabbernde Hund im Motorola Razr-Spot ja gerade recht … süß.

Samsung geht mit dem Galaxy S III noch einen Schritt weiter: Das Gerät versteht mich, lässt mich ein Schriftzug wissen, während Candle-Light-Klänge in die Szenerie rieseln. Mehr noch: Es teilt angeblich Dinge, die in meinem Herzen sind. Wollen Sie das? Ich nicht. Da schätze ich die offene Art der der Nikon-Familie mehr. Die stellt sich förmlich vor: „Ich bin eine Nikon.“ Ein fester Händedruck. „Angenehm, danke.“ Schauen Sie heute Abend mal aufmerksam Werbung. Ihnen werden viele weitere Beispiele begegnen.

Tablet
Von wegen Ballerspiele…

Wem haben wir Männer das zu verdanken? Natürlich Apple. Mit dem iPhone wurde nicht nur der Handy-Markt revolutioniert, sondern auch die Zielgruppenansprache geändert. Mit Erfolg, wie wir wissen. Kein Wunder, dass so viele aktuelle Technik-Produkte im bewegten Bild diese Feel-Good-Atmosphäre verbreiten, statt mit technischen Details zu protzen. Das Macho-Notebook ist von gestern. Heute will mich Technik mit Softskills zum Kauf animieren: „Schnapp‘ mich, dann ist auch deine Frau glücklich“. Umgekehrt funktioniert das auch – das ist ja das Raffinierte.

Share this
arrow_upward