News & views

Ab Anfang September ist Weihnachten

Date Posted: 24 August, 2012
Weihnachten im September
Weihnachten kommt früh im Jahr – besonders für Handel und Kommunikation. Bild: Gareth Jones

Hier werden sich nun einige fragen, ob mir die Hitze aufs Hirn geschlagen ist. Gerade weil doch der Sommer erst vor 2-3 Woche so richtig begonnen hat, und in vielen Bundesländern die großen Ferien noch gar nicht vorbei sind.

Aber erfahrungsgemäß ist das dann doch so. Nach IFA ist Weihnachten. Also, bald geht´s los. Die Spekulatius-Packungen stehen wieder auf Sonderflächen mitten im Gang der Supermärkte, die Elektronik-Fachhändler rücken die 3D Fernseher, Spielkonsolen, Handys und Videospiele schön prominent ins Blickfeld der Käufer. Die Schaufenster zeigen alles Trends und Highlights für die Geschenke an die Lieben und die Werbespots lassen Kinderaugen glänzen und wecken Begehrlichkeiten, die spätestens unterm Weihnachtsbaum bedient werden müssen.

Und das Wechselbad der Gefühle im Handel geht wieder los….

Heute, pünktlich zum 24. August wage ich mal einen Rückblick aufs diesjährige Weihnachtsgeschäft, denn eigentlich wissen wir es doch schon heute: Alles fängt an mit guter Stimmung und Euphorie und jeder freut sich über die spannenden Trendprodukte, die dieses Weihnachtsgeschäft dominieren werden. Dann kommen die Tränen des Einzelhandels und die Angst, dass das Geschäft desaströs wird. Dann die Studie zum ungebrochen guten Konsumklima in Deutschland und am Ende des Jahres plötzlich die frohe Botschaft, dass die Deutschen wieder einmal und trotz Krise ungebrochen gut geshoppt haben.

Ach ja, und zwischendurch natürlich auf Seiten der Marketing- und PR Chefs, die Überraschung, dass ja schon bald Weihnachten ist, und die letzten Aktionen fürs Jahresendgeschäft ganz schnell noch umgesetzt werden müssen.

Wir freuen uns schon drauf, denn die aufregende Hektik kurz vor Weihnachten ist doch großartig, oder sind Sie anderer Meinung?

Share this
arrow_upward