EA: Entwicklung und Umsetzung von EA Sports TV



EA SPORTS ist das Sport-Label von Electronic Arts. Vom digitalen Fußball über Eishockey und Motorsport bis hin zu den amerikanischen Sportarten Basketball oder Football; hier dreht sich alles um Bewegung.

Aufgabe

EA wollte eine regelmäßige Web-Show, die sich am Stil der Zielgruppen orientiert. Wesentlich ist die Verknüpfung von Produktinformation und Unterhaltung.

 

Umsetzung

Entwickelt wurde ein YouTube-Format, dass die Seh- und Unterhaltungsansprüche der gamesaffinen Zielgruppe trifft. Berichtet wird über die neuesten Games, Events und Pressekonferenzen. Dabei zählt nicht nur der reine Fachaspekt. Für den Glam-Faktor sorgen Auftritte von Stars und Spielern.

 

Ergebnis

EA SPORTS TV erscheint monatlich auf verschiedenen Kanälen und Plattformen und gehört zu den erfolgreichsten Web-TV-Magazinen der Branche. EA SPORTS TV hat seit 2012 im Schnitt 150.000 Zuschauer – mit Spitzenwerten bis zu 400.000 Klicks pro Beitrag.