News & views

Neven Subotic und Moritz Leitner zocken FIFA 13 – wildcard fernsehzimmer war dabei

Date Posted: 26 Februar, 2013

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund – das diesjährige Pokal-Viertelfinale ist ein echter Knaller, der Fußballfan-Herzen bis zum Hals schlagen lässt. Dortmunds Innenverteidiger Neven Subotic und Mittelfeld-Mann Moritz Leitner haben die Partie an der Konsole vorgespielt und wir wagen eine Prognose, wer am Mittwochabend die Nase vorn haben wird…

Neven Subotic, Moritz Leitner und Amiaz hatten bei FIFA 13 richtig Spaß.

Das Kamerateam vom wildcard fernsehzimmer war dabei, als die beiden Dortmunder siegessicher für das FIFA13-Duell vor der Playstation Platz nahmen und Amiaz ihre Erfolgsformel ins Mikro diktierten: „Wie Kloppo immer sagt: Wir ziehen einfach unser Gegenpressing auf und werden dann auch hier an der Konsole gewinnen“, so Moritz Leitner vor dem Anpfiff der Partie. Wie das Spiel ausgeht und warum Neven Subotic demnächst Gymnastikstunden nehmen wird – das und mehr erfahrt Ihr auf dem YouTube-Channel von Electronic Arts.

 

Share this
arrow_upward