News & views

Neue wildcards in München und Köln: wildcard wächst!

Date Posted: 24 Juli, 2013

Die wildcards in Krefeld, Köln und Oldenburg sagen Hallo zu Marcus Ertl und Johannes Tönne. Mit den beiden neuen Kollegen wächst die wildcard Gruppe auf inzwischen über 20 fest angestellte Mitarbeiter. Wir reagieren mit beiden Neueinstellungen auf das immer weiter steigende Auftragsvolumen. Wir haben viel zu tun. Und das ist gut so!

Marcus Ertl, Senior PR-Manager wildcard München

Was machen die beiden Neuen? Marcus Ertl verantwortet in der Münchner Niederlassung als Senior PR-Berater die strategische Kommunikation für Unternehmen aus den Bereichen Software, Technologie und Entertainment. Zudem verstärkt er das Etat-Beratungsteam der blau Mobilfunk GmbH mit ihrer Marke blau.de. Marcus verfügt über langjährige Erfahrung in der PR-Branche. Auf Industrieseite leitete er als Unternehmenssprecher die Presseaktivitäten von Mattel Interactive Deutschland und sammelte als selbstständiger PR-Berater sowie auf Agenturseite für Kunden wie b.telligent Business Solutions, Activision Deutschland und Universal Pictures Beratererfahrung.

Mensch, wir werden größer!

Grafiker Johannes Tönne ergänzt in der Kölner Bewegtbild-Produktion des wildcard fernsehzimmers das Team für alles Visuelle. Als Mediengestalter Bild und Ton hat er sich bereits während der Ausbildung auf Grafikdesign spezialisiert. Johannes war drei Jahre in verschiedenen Fernsehproduktionen für die 2D- und 3D-Umsetzung von TV-Grafiken wie Logoanimationen, Spezialeffekten und Backdrops in virtuellen Studios verantwortlich. Mit seiner ideenreichen Handschrift konnte er bereits verschiedenen Produktionen der Bewegtbild-Unit seinen kreativen Stempel aufdrücken.

Johannes Tönne, Grafiker wildcard fernsehzimmer Köln

Wir freuen uns sehr, Marcus Ertl und Johannes Tönne für die wildcard Gruppe gewonnen zu haben. Mit ihren fundierten Kenntnissen und ihrem jeweiligen Know-how werden sie unser bestehendes Team wertvoll ergänzen und unser Leistungsportfolio erweitern, um unsere Marktposition in der Agenturlandschaft weiter auszubauen.

Willkommen Marcus und Johannes!

Share this
arrow_upward