News & views

Können deutsche Unternehmen bereits von Snapchat-Kampagnen profitieren?

Date Posted: 15 Mai, 2015

Noch im November 2013 wollte Facebook den Dienst Snapchat für 3 Milliarden USD übernehmen, die Eigentümer schlugen dieses Angebot jedoch aus. Das Besondere an dem Nachrichtendienst: Die aus Bildern und Videos bestehenden Botschaften löschen sich nach wenigen Sekunden selbst. Am Tag werden derzeit knapp 150 Millionen „Snaps“ verschickt. 70% der User sind weiblich und unter 30 Jahren. Snapchat ist eine Kommunikationsplattform für die Jugend. Aber wie können Unternehmen das eigenwillige System von Snapchat für sich nutzen?

© Snapchat

Unternehmen entdecken Snapchat für Push-Marketing

In den USA machen sich Unternehmen wie Taco Bell und Acura vor allem die Kurzlebigkeit zunutze: Gutscheine werden an Snapchat-User geschickt – und existieren nur für 10 Sekunden. Die Furcht etwas zu verpassen bindet emotional an die Marke. Acura hat kurze Video-Impressionen eines Produkt-Prototypen verschickt. Die Firma Wet Seal übergibt einer Bloggerin 48 Stunden Adminrechte, um sie über die Funktion „Meine Geschichte“ einen produktbezogenen Erfahrungsbericht verfassen zu lassen. Über „Meine Geschichte“ lassen sich Videos und Bilder bis zu 24 Stunden aufrechterhalten.

Was kann man mit Snapchat also alles tun?

Wettbewerbe, Gewinnspiele, Einblicke hinter die Kulissen, Teamvorstellungen, all das ist mit Snapchat einfach möglich. Sobald ein Unternehmen einen Snapchat-Account hat, kann es diesen durch die owned Channels pushen und Follower mit Mehrwert belohnen. Fotos und Videos werden an alle oder ausgewählte Nutzer versendet. Gerade die Mechanik der sich selbst zerstörenden Inhalte macht den Dialog über Snapchat interessant, weil unvorhersehbar.

Pornografische Inhalte durch Cash-Funktion

Doch hat Snapchat auch eine dunkle Seite: Weibliche Nutzer stellen Bilder und Videos pornografischen Inhalts interessierten männlichen Usern zur Verfügung. Diese lassen sie sich wiederum über die Geld-Versand-Option bezahlen. Doch Snapchat wird mit steigender Nutzerzahl erwachsen. Die Nutzerzahlen in Deutschland sind noch niedrig. Um einen Einblick in das neue Kommunikations-Tool zu ermöglichen, stellen wir an dieser Stelle eine nützliche Infografik von „Marketo“ vor. Alle Unternehmen, die eine jüngere Zielgruppe haben, werden in naher Zukunft Snapchat in ihren integrierten Kampagnen-Proposals wiederfinden.
Snapchat Infographic

Brought to you by Social Marketing Software by Marketo

Share this
arrow_upward