News & views

IFA 2018 – Fünf Tipps für die optimale Vorbereitung

Date Posted: 6 Juli, 2018
IFA 2018 – Fünf Tipps für die optimale Vorbereitung

Die IFA ist neben der CES eine der größten Consumer-Tech-Messen der Welt und sicherlich die größte in Europa. Im vergangenen Jahr wurden Produkte wie der Fitbit Ionic, der Nest Thermostat E und die Boombox von JBL vorgestellt, die das Kaliber der ausstellenden Unternehmen eindrucksvoll unterstreichen.

Wer auf der IFA einen guten Auftritt hinlegen will, muss sich perfekt vorbereiten. Wir waren schon bei 15 IFAs im Einsatz. Wir haben dort alles gesehen: sowohl die guten Auftritte als auch die schlechten. Wir haben unseren Kunden dabei geholfen das Optimale aus ihrem IFA-Auftritt herauszuholen. Egal, ob es um  eine Produktankündigung ging, ein Re-Branding stattfinden oder eine Pressekonferenz abgehalten werden sollte. Wir haben Ihnen hier fünf Top-Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, sich auf die IFA 2018 vorzubereiten.

 

1) Medien und Influencer

Einst genügte es, einen tollen Messestand zu haben. Die Presse kam von selbst. Das waren selige Zeiten. Heute werden etliche Journalisten und Influencer zunehmend von Marken gehostet, was bedeutet, dass sie wenig Zeit haben, mit anderen zu sprechen. Wenn Sie es mit guter Berichterstattung ernst meinen, dann müssen Sie im Jahr 2018 auch über das Hosting der wichtigsten Medien nachdenken. In der Konsequenz kann das bedeuten, sich um deren Flüge, Unterkunft und Verpflegung zu kümmern.

Das gilt insbesondere für Influencer. Hier müssen Sie zudem schnell sein – bevor eine andere Marke Ihnen einen Influencer wegbucht.

Tipp: Entscheiden Sie, wen Sie hosten möchten und sortieren Sie Ihre Einladungen frühzeitig.

 

2) NDAs

Ziemlich viel zu tun in so kurzer Zeit. Daher ist es umso wichtiger, dass Informationen frühzeitig bei der Presse sind; noch bevor die zugehörigen Produkte in den Messehallen zu sehen sind. Wenn es nicht anders geht, setzen Sie auf Non-Disclosure Agreements. Diesen Punkt betonte Guy Cocker, Global Brand Director des Stuff Magazine, als wir mit ihm über die CES 2018 sprachen.

Tipp: Produzieren Sie Pressematerial frühzeitig. Kennen Sie Ihre eigenen und die Geschichten Ihrer Mitbewerber auswendig.

 

3) Setzen Sie auf Social Media

Es reicht nicht mehr aus, nur die Ausstellungsfläche zu organisieren. Da der Rest der Welt die Ereignisse über die endlosen Twitter-Streams und Insta-Shots verfolgt, ist es ein Muss, Ihre eigenen Social Media-Kanäle zu bespielen.

 

Setzen Sie dabei auf relevante Hashtags. Das ist ein guter Anfang. Aber um wirklich wahrgenommen zu werden, benötigen Sie einen kompletten Social Media Plan, einschließlich aller Videos oder Bilder – im Voraus. ASUS‘ Twitter-Feed von der IFA 2017 ist ein gutes Beispiel dafür, wie man eine einfache, konsistente und dennoch effektive Kampagne durchführen kann.

Tipp: Planen Sie die Inhalte für die IFA 2018, von der Hashtag-Nutzung bis zum Live-Video-Casting für Instagram, Facebook und YouTube. Auch spontane Vox-Pops und Besuche von Influencern an Ihrem Stand benötigen Vorbereitungszeit.

 

4) Besetzen Sie die Pressestelle

So wichtig es auch ist, Informationen unter NDA in die Presse zu bringen – Sie brauchen immer noch ein Team vor Ort, um Anfragen und Nachrichten zu verwalten, die während der Show live geschaltet werden. Unter dem Druck, mit den neuesten Nachrichten zuerst live gehen zu müssen, benötigen Journalisten sofortige Antworten auf ihre Fragen.

Auch im Nachgang der Messe, muss Ihre Pressestelle gut aufgestellt sein, um reibungslose Produkt-Reviews zu gewährleisten.

Tipp: Buchen Sie ein elektronisches Pressefach. Organisieren Sie zudem Ihre Medien-Meetings und notieren Sie immer den richtigen Ansprechpartner für bestimmte Themen.

 

5) Buchen Sie einen ShowStoppers-Slot

ShowStoppers ist der offizielle Medienempfang der IFA und der erste Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Marke der Presse vorstellen können. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um Interviews zu arrangieren. Dort ist es deutlich weniger hektisch als im späteren Messebetrieb. Dieses Jahr findet Showstoppers am 30. August von 18 bis 21 Uhr statt.

Tipp: Für eine optimale Medienberichterstattung organisieren Sie Ihren Platz bei ShowStoppers rechtzeitig und setzen Sie auf ein gutes Presseteam vor Ort.

 

 

Wenn Sie an der IFA 2018 teilnehmen und Hilfe bei der Vorbereitung suchen, lassen Sie es uns wissen! Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wildcard-communications.de

Share this
arrow_upward