News & views

Canon vertraut wildcard Blogger-Relations an

Date Posted: 12 März, 2013

In eigener Sache: Heute knallen bei wildcard ein paar Sektkorken: Wir werden auch 2013 die Canon Blogger-Relations übernehmen. Was genau damit wildcards Aufgabe ist, können Sie dem hier folgenden Pressetext zum freudigen Ereignis entnehmen. Zudem haben wir die Meldung mit Fotos unseres letzten Blogger-Events „Gifts from the Kitchen“ im Hamburger East Hotel aufgehübscht.

wildcard communications ab 2013 erste Wahl für die Canon Blogger-Relations

Canons „Gifts from the Kitchen“: Die Vorbereitungen laufen. Die EOS M vereinte im Dezember 2012 Tech- und Food-Blogger im Hamburger East Hotel. Bild: wildcard

wildcard communications GmbH erhält 2013 den von der Canon Deutschland GmbH neu vergeben Etat für Blogger-Relations. Der Kamera-Innovationshersteller und die Krefelder PR- und Kommunikationsagentur setzen damit langfristig fort, was projektweise im Herbst 2012 begonnen wurde. Im Mittelpunkt der Canon Blogger-Relations steht der offene Dialog Canons mit digitalen Plattformen.

Damit verantwortet wildcard communications nun die gesamte Ansprache, Kommunikation und Kontaktpflege mit den für Canon relevanten Mitgliedern der Blogosphäre aus Gadget, Technik, Foto und fotonahen Lifestyle-Umfeldern. Daneben zählen die Organisation von Hands-On-Workshops, die Konzeptionierung außergewöhnlicher Events und auch das Handling der Canon Testgerät-Leihstellungen zu den Kernaufgaben der Krefelder Agentur.

Canons „Gifts from the Kitchen“: Die EOS M zu testen, macht hungrig. Tech- und Foodblogger tauschten sich über Nelson Müller und die EOS M aus. Online wie offline. Bild: wildcard

Der Auftakt der Canon Blogger-Relations im August 2012 geschah durch eine individuelle, punktgenaue Erstansprache ausgesuchter Blogs und Konzepte. Fortgesetzt wurden sie mit der Planung und Durchführung eines Events für Food- und Gadget-Blogger. Sternekoch Nelson Müller und Canons neue Kamera EOS M vereinten beide Blogger-Gruppen einfallsreich im Hamburger East Hotel. „Die unkonventionelle Herangehensweise von wildcard an diese – für uns neue – Zielgruppe hat uns überzeugt. Von den bisherigen Ergebnissen sind wir begeistert“, begründet Bettina Steeger, Manager Corporate & Marketing Communications bei Canon Deutschland die Etat-Vergabe.

 

Canons „Gifts from the Kitchen“: Ein wunderbares Event mit einer tollen Kamera und einem sehr sympathischen Nelson Müller geht zu Ende. Bild: wildcard

 

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Canon im Bereich der Blogger-Relations. Gerade, wenn es darum geht, Neuland zu betreten, ist es wichtig, jemanden zu haben, der sich auf diesem Gebiet auskennt. Ob Hashtags oder Retweets, Online-Dialog mit Medien, Blogs oder Endkunden – für uns gehören diese Dinge zum Alltagshandwerk. Wir freuen uns sehr, unsere Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen in diesem vielfach noch stiefmütterlich bedienten Segment der digitalen Öffentlichkeitsarbeit demonstrieren zu können“, kommentiert Georg Reckenthäler, Gründer und Inhaber der Krefelder Agentur Canons Entscheidung.

 

Share this
arrow_upward