News & views

Blogger und Entscheider im Interview: Teil 27 – Dajana Eder / ZugarandZalt.com

Date Posted: 11 Februar, 2015

Unsere Se­rie Blog­ger und Ent­schei­der im Inter­view geht in die nächste Runde: Seit Anfang 2014 stel­len wir Blog­gern und Unter­neh­mens­spre­chern Fra­gen rund um das Thema Blog­ger Rela­ti­ons. Nach und nach erge­ben die Ant­wor­ten bei­der Sei­ten wich­tige Erkennt­nisse, wie Blog­ger und Unter­neh­men näher zusam­men­rü­cken kön­nen. Ziel unse­rer Serie ist es, einen Sta­tus Quo in Sachen Blog­ger Rela­ti­ons auch im Jahr 2015 fest­zu­hal­ten.

„Blogger“ ist als Platzhalter zu verstehen –natürlich können Influencer verschiedener Plattformen gemeint sein (Blogger, Vlogger, Instagramer, Twitterati, Pinterester etc.).

Wei­ter unten fin­det Ihr auch die vor­he­ri­gen Inter­views aufgelistet.

Vor­schläge für Gast­au­to­ren neh­men wir gerne ent­ge­gen, unter welcome@wildcard-communications.de

In Teil 27 im Interview: Dajana Eder alias „Zalt“ und 50% von Zugar and Zalt.

Viel Spaß beim Lesen.

Zugar&Zalt _ pink

1. Wer­den Sie von Unter­neh­men regel­mä­ßig im Rah­men von Blog­ger Rela­ti­ons angesprochen?

Ja, wir bekommen sehr viele Anfragen rund um das Thema Sport aber auch vermehrt Event-Einladungen.

2. Wel­che per­sön­li­chen Erfah­rungs­werte gibt es im Umgang und der Zusam­men­ar­beit mit Unternehmen?

Die Erfahrungen reichen von super positiv bis super negativ. Mir ist aufgefallen, dass es essentiell ist, alle Leistungen vertraglich niederzuschreiben, den Wert der Leistung zu deklarieren und wann diese erbracht wird.

3. Was ist der größte Feh­ler von Unter­neh­men im Umgang und Dia­log mit Bloggern?

Oft informieren sich die Unternehmen nicht, wo tatsächliche Kernthemen oder bestehende Partnerschaften mit Mitwerbern liegen.

4. Wenn Sie Unter­neh­mens­ver­tre­ter wären: Was wür­den Sie tun, um die Zusam­men­ar­beit zwi­schen Blog­gern und Unter­neh­men wei­ter zu stärken?

Einfach mal anrufen, vorstellen und wenn der Zeitpunkt passt, ein paar persönliche Worte plaudern. Aber natürlich im Rahmen.

5. Wie sollte die Anspra­che aus­se­hen? Wor­auf ist beson­ders von Unter­neh­mens­seite aus zu ach­ten, wenn mit Blog­ger Rela­ti­ons gestar­tet wer­den soll?

Locker bleiben, fair und höflich.

6. Der größte Segen der Ein­bin­dung von Blog­ger Rela­ti­ons in die Kom­mu­ni­ka­tion ist mei­ner Mei­nung nach…

Der Dialog mit Lesern, kaum wo sonst hat man so ein direktes und ehrliches Feedback.

7. Der größte Fluch der Ein­bin­dung von Blog­ger Rela­ti­ons in die Kom­mu­ni­ka­tion ist mei­ner Mei­nung nach…

Wenn die Leser ein Produkt nicht mögen, dann zeigen sie es ohne Skrupel – Feedback ist gut, manchmal geht es aber ganz schön hart zu.

8. Was hal­ten Sie für die größte Errungenschaft der Blog­ger? Was haben Blogs in Ihren Augen erreicht?

Blogs und Blogger werden immer mehr zu Influencern, ein guter und authentischer Blog bildet Meinungen im direkten Austausch mit den Lesern.

9. Wo sehen Sie die Blo­go­sphäre in Bezug auf Reich­weite und Ein­fluss in 1–3 Jah­ren in Deutschland?

Die Blogsphäre wird wahrscheinlich unüberschaubar werden, jeder der ein bisschen tippen kann, wird zu irgendeinem Thema schreiben. Ich glaube, dass es schwierig werden wird, Blogs zu bewerten. Aber ganz klar: Je besser ein Blog jetzt ist, umso besser wird er sein, wenn er es schafft, sich durchzusetzen.

10. Was möch­ten Sie Unter­neh­mens­ver­tre­tern gerne mit auf den Weg geben?

Hört auf, Blogs immer kostenlos anfragen zu wollen, bleibt ehrlich und transparent, begegnet uns auf einem hohen Niveau und informiert euch was Themenschwerpunkt ist und wer dahinter steht.

 

Teil 24: Kris­tin Addies / BeMyTravelMuse

Teil 23: Carina Rother / Igedo Company

Teil 22: Mat­thias J. Lange / redaktion42

Teil 21: Jan-Philipp Hach­meis­ter / titus

Teil 20: Isa Grü­te­ring und Clau­dia Kahnt / Hauptstadtmutti.de

Teil 19: Joe Miragliotta / Joe’s Daily

Teil 18: Paul John­son / A Luxury Tra­vel Blog

Teil 17: Tho­mas Fors­ter / Hansgrohe

Teil 16: Nastasja Heuer / Rossmann

Teil 15: Kim Chris­to­pher Granz / DESIGNLOVR

Teil 14: Tho­mas Micke­leit / Micro­soft Deutsch­land GmbH

Teil 13: Andreas Mau­rer / 1&1 Inter­net AG

Teil 12: Chris Görtz / hypesrus.com

Teil 11: Anja Beck­mann / travelontoast.de

Teil 10: Fabian Mech­tel / asphaltfrage.de

Teil 9: Falk Hede­mann / falkhedemann.de

Teil 8: Camillo Pfeil / imaedia.de

Teil 7: Sascha Pietsch / horstson.de

Teil 6: Romy Mlinzk /snoopsmaus.de

Teil 5: Cars­ten Knobloch/ stadt-bremerhaven.de

Teil 4: Sachar Kri­woj / GLOSSYBOX

Teil 3: Maik Matischak / AMD

Teil 2: Kai van Heldth / Heldth.com

Teil 1: Milos Wil­ling / Trendlupe.de

Share this
arrow_upward