News & views

Ranieri Summit 2018 – Im Zeichen der integrierten Kommunikation

Date Posted: 27 Juni, 2018
Ranieri Summit 2018 – Im Zeichen der integrierten Kommunikation

Einmal im Jahr trifft sich die Ranieri-Gruppe zu ihrem jährlichen Agentur-Summit. Fast neun Monate sind seit dem letzten Summit vergangen und bei Ranieri hat sich in dieser Zeit einiges getan. So verstärkte sich die Ranieri-Gruppe in den vergangenen Monaten mit Agenturen aus Spanien und Deutschland, um unser Angebot, unter anderem in den Bereichen Videoproduktion und Sponsoring, weiter auszubauen.

Der zweitägige Summit in Barcelona bot in der vergangenen Woche die Chance, die Kernwerte als integrierte Kommunikationsagentur neu zu definieren. Daraus ergaben sich die folgen Punkte:

 

Der multidisziplinäre Ansatz

Ein Schwerpunkt des Summits war die Erörterung des erweiterten Angebots an Dienstleistungen. Im Laufe der Jahre hat Ranieri eine Expertise im Influencer, Content und Digital Marketing entwickelt, um ihren Kunden und Interessenten einen gut abgestimmten Service bieten zu können.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Influencer Scorecard, eine Plattform, die Influencer Insights von Ranieri München zur Verfügung stellt. Obwohl dies derzeit eine spezifisch für den deutschen Markt entwickelte Lösung ist, wird sie in Zukunft unsere Angebotserstellung bereichern.

Wie bereits erwähnt, haben wir durch die Akquisition neuer Agenturen auch eine größere Bandbreite an Kompetenzen in die Agentur integriert. Ergänzungen wie Slingshot, ein in Großbritannien ansässiges Sponsoring-Unternehmen, stellen einen separaten Service dar. Dieses Angebot erweitert ebenfalls das bestehende Portfolio und dank des Ranieri Summit 2018 ist deutlich geworden, wie diese Dienstleistung genau zu verstehen ist und wie sie auf Kundenseite gewinnbringend eingesetzt werden kann.

 

Der länderübergreifende Ansatz

Zusätzlich zu den Fähigkeiten, die wir unserem Portfolio hinzugefügt haben, sind wir auch in neue Bereiche expandiert. Nach Frankreich gehören nun auch Teams in Spanien und Deutschland zu uns – mit Erfahrung in der Tech- und Lifestyle-Kommunikation, sowohl im Bereich B2B als auch B2C.

Neben der Tatsache, dass durch die Integration zusätzlicher Länder konsistente und vernetzte Dienstleistungen über Grenzen hinaus ermöglicht werden, wurde in den Präsentationen jedes Landes auch das Potenzial des besseren Informationsaustauschs hervorgehoben. Marken wie FilmStruck und AfterShokz sind Beispiele für Kunden, die wir als Ranieri bereits in mehreren Ländern erfolgreich betreuen.

 

Die Fähigkeit, seinen Service in das Business eines Kunden zu integrieren

Alles für die Arbeit als integrierte Kommunikationsagentur Wichtige führt zu diesem Punkt. Die Keynote-Präsentation von Craig Hepburn, dem Global Vice President Digital von Tata Communications und früherem Global Director of Consumer Engagement bei Microsoft, thematisierte, dass moderne Agenturen dazu in der Lage sein müssen, ihre Kunden vollends zu verstehen und weiterhin proaktiv zu handeln. Beides ist essentiell, damit sich eine Agentur in das Business eines Kunden integrieren kann. Es stellt immer das finale Ziel und den Schlüssel zu unserer Arbeit als integrierte Kommunikationsagentur dar, ein weiterer Arm des Kunden zu werden.

 

Flexibilität bei der Arbeit – egal ob für Challenger oder Champion Brands

Als Agentur arbeiten wir für Marken mit einer weiten Bandbreite, von Start-Ups bis hin zu in ihrer Branche etablierte Unternehmen. Sei es ASUS, AfterShokz oder EA: Wir haben die Erfahrung, um sowohl mit denen umzugehen, die noch den Durchbruch suchen, als auch mit denen, die ihre starke Position zementieren wollen. Der Summit betonte nicht nur diese Erfahrung in der gesamten Gruppe, sondern auch, dass wir als Kollektiv einen großartigen Service bieten können – unabhängig vom Kunden.

Der Schlüssel dazu ist unsere Fähigkeit, uns intern zu vernetzen und dadurch einen vielseitigen und multinationalen Service anzubieten. So können wir unsere Ressourcen von Land zu Land verschieben, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Es gibt dabei keinen pauschalen Ansatz – vielmehr ist unsere Flexibilität der Schlüssel, um sowohl für kleine als auch große Kunden zu arbeiten.

 

Bei der internen Kommunikation auf den Punkt kommen

Es gibt schlechtere Arten, interne Beziehungen aufzubauen, als zusammen zwei Tage in Barcelona zu verbringen. Jedoch sollte die Wichtigkeit der gemeinsamen Zusammenarbeit als Agentur nicht unterschätzt werden. Zwischen informativen, internen Präsentationen und dem gemeinsamen Abendessen half Barcelona, die Verbindungen über die alltägliche Arbeit hinaus zu knüpfen und uns als Gruppe zu stärken. So verbessern wir nicht nur die Arbeit, die wir für unsere Kunden leisten – es macht uns auch als Agentur um einiges stärker und Ranieri dadurch zu einem besseren und gesünderen Arbeitsumfeld.

Share this
arrow_upward